Willi-Ziegler-Schule
      Willi-Ziegler-Schule

Wissenswertes rund um unsere Schule

 

Schulfrühstück


Das Schulfrühstück findet morgens gemeinsam im Klassenraum statt. Zum gesunden
Frühstück sollten vollwertige Nahrungsmittel wie Brot/Vollkornbrot mit Wurst/Käse,
Apfel, Karotte o.ä. gehören. So bekommt Ihr Kind die notwendige Energie zum Lernen! Die Schüler werden in der Schule mit Wasser und Apfelsaft versorgt. Bitte keine Getränke von zu Hause mitgeben!

 

Schulranzen

 

Grundschüler sollten während ihrer gesamten Grundschulzeit einen für diese Altersstufe
geeigneten Ranzen (leicht, stabile Schale, nicht rucksackähnlich) benutzen.
Im Schulranzen sollte Ihr Kind die für den jeweiligen Unterrichtstag notwendigen
Materialien mit sich führen. Von den Eltern sollte darauf geachtet werden, dass das Kind
keine unnötigen Dinge, die den Ranzen schwerer machen, mit sich führt. Daher sind
regelmäßige Ranzenkontrollen zu Hause nötig. Bücher und Materialien, die nicht jeden
Tag benötigt werden, kann Ihr Kind in Absprache mit dem Klassenlehrer/der
Klassenlehrerin in der Schule aufbewahren. Das gilt auch für den Turnbeutel.

 

Krankheit

 

Sollte Ihr Kind einmal krank sein, so informieren Sie bitte ein anderes Kind aus der
Klasse, welches die Information an den Klassenlehrer weiterleiten soll. Eine kurze
schriftliche Entschuldigung im Mitteilungsheft des Kindes am nächsten Tag genügt! Eine
telefonische Mitteilung in der Schule sollte aus organisatorischen und personellen
Gründen bitte nur in ganz dringenden Fällen erfolgen.
Im Falle einer längeren Krankheit wäre es sinnvoll, sich mit dem Klassenlehrer
außerhalb der Schulzeiten telefonisch in Verbindung zu setzen.

 

Beurlaubungen

 

Beurlaubungen von einzelnen Schüler/innen vor den Ferien oder im Anschluss an die
Ferien sind nur in Ausnahmefällen und aus wichtigen Gründen (z.B. Maßnahmen der
vorbeugenden Gesundheitshilfe) zulässig. Entsprechende Anträge sind von den
Erziehungsberechtigten rechtzeitig bei der Schulleitung zu stellen und zu begründen.

 

Schülerunfälle

 

Für alle Schüler/innen hat der Schulträger eine Unfall- und Sachschadenversicherung
abgeschlossen. Die Unfallversicherung erstreckt sich auf Unfälle, die die Versicherten
während des lehrplanmäßigen Unterrichts und sonstiger Unterrichtsveranstaltungen
erleiden. Auf dem Schulweg sind die Schülerinnen und Schüler auch versichert.
Schülerunfälle müssen der Schule umgehend gemeldet werden.

 

Schulweg

 

Für den Schulweg Ihres Kindes (auch für die Wartezeit an der Bushaltestelle und das
Verhalten Ihres Kindes im Schulbus) sind Sie als Erziehungsberechtigte verantwortlich.
Die Schule hat die Aufsichtspflicht auf dem Schulhof (ab 7.45 Uhr) und vor der Abfahrt
der Schulbusse.

 

Feste

 

Schulfeste, Klassenfeste u.ä. gehören zu den Schulpflichtveranstaltungen, auch wenn sie nicht zu den üblichen Unterrichtszeiten stattfinden. Sollte Ihr Kind aus wichtigen Gründen nicht daran teilnehmen können, bedarf es einer schriftlichen Entschuldigung

Hier finden Sie uns

Willi-Ziegler-Schule
Königstr. 11
35410 Hungen 

 

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

 

Telefon:

 

06402/9277 oder 06402/508811  

Sprechzeiten im Sekretariat

Di: 7.45 - 12.15 Uhr

 

Mi: 7.45 - 12.15 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Willi-Ziegler-Schule